NKG stellt erfolgreichste Leichtathleten im Kreis

Gesamtsieg als erfolgreichste Schule

Bei den Leichtathletik-Kreismeisterschaften der weiterführenden Schulen des Landkreises Bernkastel-Wittlich konnten die Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums ihren Erfolg vom Vorjahr wiederholen und errangen unter acht startenden Schulen erneut den Titel als erfolgreichste Schule. Mit insgesamt drei ersten Plätzen (Mädchen U16, Jungen U16 und U14) sowie einem zweiten Platz (Mädchen U14) in der Mannschafts-Gesamtwertung schnitten die jungen Leichtathleten sogar noch besser ab als im vergangenen Jahr. Die mannschaftliche Geschlossenheit unseres Leichtathletik-Teams zeigte sich insbesondere bei den abschließenden 4 x 75 m- bzw. 4 x 100 m-Staffeln, bei denen drei der vier Staffeln von den Athleten in sehr beachtlichen Zeiten und mit deutlichem Vorsprung gewonnen werden konnten.

Neben diesem hervorragenden Gesamtresultat erreichten die Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums zudem zahlreiche Einzelplatzierungen in den Disziplinen 75 m- bzw. 100 m-Sprint, Weitsprung, Hochsprung, Ballwurf, Kugelstoß und 800 m-Lauf. Mit insgesamt elf ersten Plätzen, vier zweiten Plätzen und fünf dritten Plätzen war bei der abschließenden Siegerehrung in jeder Disziplin mindestens ein Vertreter unserer Schule unter den Medaillengewinnern vertreten. Aufgrund der hervorragenden Platzierungen der vier Teams konnte unsere Schule zudem einen beachtlichen Gutscheinbetrag in Empfang nehmen, der für die Anschaffung von verschiedenen Sportmaterialien genutzt wird.

Für das Nikolaus-von-Kues-Gymnasium starteten:

U14 (Mädchen): Livia Kahl, Emma Koppelkamm, Amelie Lautwein, Josefine Nickisch, Lotta Schurich und Lilian Thomas

U14 (Jungen): Nils Gorges, Jason Hoffmann, Mats Klingel, Kjell Molitor, Andreas Rountas und Jonas Schnitzius

U16 (Mädchen): Anna Diewald, Emilia Molitor, Kassandra Koch, Luna Nummer, Seraphina Schäfer und Leni Schwarz

U16 (Jungen): Jakob Eickenberg, Mika Felten, Kilian Glesius, Connor Hamm, Alexander Schmitt, Nico Schürch und Paul Werland

Unterstützt und betreut wurden die Leichtathleten von Nele Anton, Christina Licht und Merle Schneider sowie den Sportlehrerinnen Frau Nickisch und Frau Thomas.

vom 02.06.2019